035243 468672

Windhundefreunde

Die schönsten Seiten von Windhund und Mensch!

 

Über uns

Möchten Sie erfahren, wie alles begann?


Einsatz für die Hunde

Berufliche Tätigkeit...

Stephan Teichmann studierte an der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig. Nach dem tierärztlichen Staatsexamen arbeitete er in einer Kleintierpraxis. Danach nahm Stephan Teichmann eine Stelle als amtlicher Tierarzt beim Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Meißen an. Zu seinen Aufgaben gehört die Überprüfung von Hundehaltungen aus tierschutzrechtlicher Sicht. Außerdem betreibt er in Weinböhla eine Kleintierpraxis mit angegliedertem Online-Shop.

Fort- und Weiterbildung...

Das durch intensives Selbststudium angeeignete kynologische Wisse vergrößerte Stephan Teichmann durch die Teilnahme an mehreren Fortbildungsveranstaltungen.

  • Besuchte Fortbildungsveranstaltungen:
    • Fortbildungskurs “Verhaltenstherapie” der Akademie für Tierärztliche Fortbildung (ATF):
    • Problemverhalten (Grundlagen)
    • Aggressionsprobleme bei Hunden (aggressives Verhalten gegen Hunde bzw. gegenüber dem Besitzer oder fremden Menschen)
    • Problemverhalten bei Hunden (Ausscheidungs- bzw. Trennungsprobleme, unerwünschtes Jagdverhalten, Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung)
  • Workshop der Hundeschule “HOUNDS” (Referentin: Kathrin Korthauer): Spanische Wind- und Jagdhunde - Galgo Español und Podenco Ibicenco - Jagdverhalten, Erziehung, Training
  • Seminar zur Qualifizierung von Tierärzten als Sachverständige zur Sachkundeprüfung nach § 11 Tierschutzgesetz für Hundeausbilder (Veranstalter: Akademie für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit und des Lehrstuhls für Tierschutz, Verhaltenskunde, Tierhygiene und Tierhaltung der Tierärztlichen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München)

Ehrenamtliche Tätigkeiten...

Stephan Teichmann unterstützt den Windhund-Club Eilenburg e.V. und den Dresdner Windhund Rennverein 1928 e.v. Außerdem engagiert er sich im Verein NaturBewusst Oberes Elbtal e.V. für die Natur- und Umweltpädagogik in der Region.

Pro Hund

Er stärkt das Verantwortungs- und Selbstbewusstsein der Kinder.

Erster Grund

Sie sorgen dafür, dass Frauchen und Herrchen bis in das hohe Alter fit bleiben.

Zweiter Grund

Er wirkt Einsamkeit entgegen und hilft Stress und Krankheiten besser zu verarbeiten.

Dritter Grund

Sie können bestimmte Krankheiten riechen, z.B. Lungen-, Brust- oder Prostatakrebs.

Vierter Grund

Sie verringern das Risiko von Kindern an Ekzemen und Neurodermitis zu erkranken.

Fünfter Grund

Unsere Mission...

Gesunde Hunde haben Freude am Leben und Machen uns Freude. Was können Züchter, Halter und Therapeuten tun, um die Gesundheit des Hundes positiv zu beeinflussen?

Die Geschichte der Windhundefreunde begann im Jahr 2010, als der erste mediterrane Windhund bei Stephan Teichmann einzog. Trotz einiger Erfahrung mit der Haltung von Hunden traten Fragen auf: Welche Regenmantelgröße hat unser Hund? Wie erhalte ich für einen Podenco Canario ohne Mutter und Vater eine Rennlizenz? Welches Brustgeschirr gebietet auch Entfesselungskünstlern Einhalt? Und so weiter... Über eine Metasuchmaschine fand Herr Teichmann wenig brauchbare und zudem auf zahlreichen URLs verteilte Antworten. Die Gestaltung der Internetseiten wirkte außerdem oft antiquiert. Der Pioniergeist des windhundebegeisterten Tierarztes erwachte. Sie waren fasziniert von der Idee, im Cyberspace eine moderne, unabhängige Plattform für alle Freunde der Windhunde zu erschaffen. Struktur, Content und Layout entwarf Stephan Teichmann im Sommer 2010. Aufgrund seiner umfangreichen Kenntnisse über Webseiten-Programmierung gelang es Herrn Teichmann in nur einem halben Jahr den Entwurf u.a. auf der Basis von CSS und HTML 5.0 sowie Flash umzusetzen.

Windhundefreunde.de erhielt im fünften Jahr nach der Online-Stellung ein neues, modernes, für mobile Geräte optimiertes Layout. Es wurden thematischen Ergänzungen vorgenommen. Der Windhundefreunde-Shop.de mit Artikeln rund um den vierbeinigen, bellenden Freund wurde bezüglich Einkaufserfahrung verbessert. Windhundefreunde-Forum.de erhielt eine zeitgemäße Benutzeroberfläche. Der Besuch der genannten Internetseiten macht jetzt noch mehr Freude.    

Es gilt die Vision einer heilen Welt für Hund und Mensch voranzutreiben. Dies betrifft gleichsam die virtuell und real existierende Welt. Für die inhaltliche Ausgestaltung der Internetseiten sollen kompetente externe Autoren gewonnen werden. Im kommenden Jahr werden, um eine optimale Performance auch in Spitzenzeiten zu gewährleisten, zusätzliche Serverkapazitäten angemietet. Wir werden unseren Einsatz für die Schaffung von Freilaufflächen durch die Kommunen sowie die Einführung eines bundeseinheitlichen Hundeführerscheins und die Senkung der Hundesteuer bei Nachweis der entsprechenden Sachkunde durch den Tierhalter verstärken.

Unser Team...

Unser Kernteam besteht aus drei Mitgliedern. Sie begleiten das Projekt von Anfang an. Bei Bedarf wird das Team um fachliche Spezialisten erweitert. Alle Teammitglieder arbeiten auf unbezahlter Basis.

Facebook Google+

 

Hunde in der Nordsee

 

  • Stephan Teichmann Windhundefreunde

    Stephan Teichmann

    Er hat das Projekt ins Leben gerufen. Herr Teichmann ist bei allen Fragen rund um die (Wind-) Hunde der Ansprechpartner.

  • Kathrin Hertz Windhundefreunde

    Kathrin Hertz

    Sie ist die gute Seele im Büro. Jeglicher Schriftverkehr geht durch ihre Hände. Frau Hertz ist auch für die Terminplanung zuständig.

  • Markus Schweitzer Windhundefreunde

    Markus Schweitzer

    Wenn er mal nicht da ist, dann fällt es allen auf. Herr Schweitzer ist zuständig für die Pflege der Software und die Wartung der Technik.